Einsatzfähigkeit erneut bestätigt

Veröffentlicht am von

Am zweiten Aprilwochenende richteten wir ein Mantrail-Wochenende aus. Neben einem theoretischen Teil am Freitag fanden samstags auch fünf Trailprüfungen statt. Die Wetterbedingungen waren sehr schwierig, so dass die angetretenen Teams konzentriert arbeiten mussten.

Für unsere Staffel trat Anette gleich zweimal an. Die erste Prüfung lief sie vormittags mit Holly, die ihre Arbeit gewohnt souverän erledigte und schnell die „verloren gegangene“ Person ausfindig machen konnte. Am späteren Nachmittag ging Anette erneut an den Start. Diesmal machte sich Kito auf die Suche und auch er konnte die Versteckperson zügig finden.

Insgesamt hat Anette sowie Holly und auch Kito eine beeindruckende Prüfungsstatistik vorzuweisen. Für Holly ist es bereits die vierte bestandene Prüfung, Kito war am Wochenende zum zweiten Mal erfolgreich. Anette schlägt jedoch alle Rekorde: Sie kann 26 bestandene Prüfungen vorweisen, darunter 12 Trailprüfungen.

Wir gratulieren und sind sehr stolz auf unsere frisch geprüften Trail-Teams! Herzlichen Glückwunsch!

Zurück