Einsatzstatistik 2019

Veröffentlicht am von

Bild: Beispielbild (Übung 2019)

Im Jahr 2019 hatten wir als Einsatzkoorperation insgesamt 52 Alarmierungen. Davon war die Rettungshundestaffel aus Greifswald 23 mal direkt vor Ort im Einsatz. In fast allen anderen Fällen wurden die vermissten Personen bereits während der Alarmierung oder unserer Anfahrt zum Einsatzort  durch andere Einsatzkräfte oder im Rahmen der Öffentlichkeitsfahndung aufgefunden (in wenigen Fällen bereits tot).

Die Einsatzorte waren dabei in ganz Mecklenburg-Vorpommern verteilt; wenige Male auch über die Landes- (Land Brandenburg) und Bundesgrenze hinaus (Polen/Usedom).

In 2 Einsätzen konnten die vermissten Personen direkt durch die Rettungshunde aus den Teams unserer Einsatzkoorperation lebend gefunden und dem Rettungsdienst/der Polizei übergeben werden.

Zurück