Wir trauern um unsere Lena

Veröffentlicht am von

Am 21. Mai 2017 ist nun leider auch unsere "Prinzessin Lena" den Weg über die Regenbogenbrücke gegangen.

Wir haben ihre gründliche Art des Abarbeitens der Trails sehr geschätzt. Besonders in Häusern ist ihre effiziente Art des Suchens zum Einsatz gekommen. Gerade hier haben wir sehr viel von ihr lernen können. Leider haben wir nicht immer verstanden, was sie uns sagen wollte.

Selbst als sie schon krank war, hat sie noch eine Mantrailprüfung bestanden. Sie hat die Arbeit über alles geliebt.

Sie fehlt uns und wir werden sie nicht vergessen.

 

Zurück