Wir trauern um zwei großartige Veteranen

Veröffentlicht am von Anette Quandt

Mit fast 17 Jahren ist Labradorhündin Lady am 28.11.2016 über die Regenbogenbrücke gegangen. Sie war eine der ersten geprüften Flächenhunde unserer Staffel und wird uns besonders wegen ihres Einfallsreichtums bei der Nahrungsbeschaffung immer im Gedächtnis bleiben.

 

Am 15.1.17 folgte ihr dann Leo, auch er Flächensucher und mit seiner ruhigen und gelassenen Suchart bis ins hohe Alter ein Garant fürs Finden, auch in den schwierigsten Suchgebieten. Kein einfacher Zeitgenosse, hatte er doch oft seinen sehr eigenen Kopf und hat es seinen beiden Hundeführern Brigitte und Jan besonders in den Prüfungen nicht immer leicht gemacht. Im Einsatz konnte man jedoch immer sicher sein, dass er niemanden liegen lässt. Er wurde über 13 Jahre alt und wird uns unvergessen bleiben.

Zurück