Berichte und Ankündigungen

Ankündigung Eignungstest

Veröffentlicht am

Am 12. Juli 2022 findet um 17.30 Uhr der nächste Eignungstest für Rettungshunde statt. Das Bestehen dieses Tests ist der erste Schritt auf dem Weg zum Rettungshund.

Interessierte Mensch-/Hunde-Teams sind herzlich eingeladen und melden ihre Teilnahme bitte unbedingt vorher unter der Telefonnummer
0162 1007439 an.

Zum Test bringen Sie dann den Impfausweis des Hundes, einen Versicherungsnachweis sowie einen Unkostenbeitrag in Höhe von 30,- € mit.

Wir freuen uns auf Nachwuchs und drücken allen teilnehmenden Zwei- und Vierbeinern die Daumen.

Einsatz(übung) in Dersekow

Veröffentlicht am

Am Samstag, 04.06.2022, erreichte uns um neun Uhr eine Einsatzalarmierung nach Dersekow. Dort wurden vier Kinder sowie drei Erwachsene vermisst, die von einer Nachtwanderung nicht zur Schule zurückkehrten.

Wir rückten mit sieben Einsatzkräften und fünf einsatzfähigen Hunden aus. Ebenfalls vor Ort waren vier Mitglieder unserer Rettungsdrohnenstaffel.

Zum Glück stellte sich dieses Szenario als Übung heraus!

 

"Trümmer-Wochenende"

Veröffentlicht am

Das Wochenende vom 6. bis zum 8. Mai 2022 stand für uns ganz im Zeichen der „Trümmer“.

Probezeit bestanden

Veröffentlicht am

Drei der Teams, die am 30.10.2021 zum Eignungstest der Rettungshundestaffel antraten, wurden heute nach Ablauf der sechsmonatigen Probezeit in unsere Staffel aufgenommen. Während der vergangenen Monate bestand für die Anwärterinnen die Möglichkeit, am Training oder an verschiedenen Veranstaltungen teilzunehmen und quasi das Leben als Mitglied in unserer Staffel zu „proben“. Alle Zweibeiner haben sich dazu entschieden, uns weiterhin zu unterstützen, die dazugehörenden Vierbeiner haben beim Training sowieso ihren Spaß!

Wir heißen unsere „Pudelfraktion“ herzlich willkommen: Anke mit Kasimir | Ulli mit Laini | Franka mit Marie

 

Flächenprüfung am 23.04.2022

Veröffentlicht am

Am 23.04.2022 richteten wir in Teterow die diesjährige Flächenprüfung für Rettungshunde aus. Aus unseren Reihen trat am vergangenen Wochenende zur Prüfung zwar niemand an, jedoch waren wir mit vielen Helfer*innen vor Ort und haben zum guten Gelingen der Prüfung beigetragen. Der Spaß ist dabei auch nicht zu kurz gekommen, wie das Foto zeigt!

Von den vier angetretenen Teams bestanden zwei die Prüfung und stehen damit ihrer jeweiligen Staffel für Einsätze zur Verfügung. Wir gratulieren herzlich!

Beitrag in "Mensch & Tier"

Veröffentlicht am

In der Ausgabe 01 | 2022 von „Mensch & Tier“ ist ein sehr schöner Artikel über die Rettungshundearbeit, insbesondere die Mantrailer, erschienen.

Anette berichtet darin über die besonderen Fähigkeiten der Fellnasen und beschreibt die Wichtigkeit dieser Aufgabe am Beispiel eines Einsatzes, der allen Beteiligen sehr in Erinnerung geblieben ist.

https://www.mensch-heimtier.de/magazin-menschtier/beitrag-menschtier/detail/auf-spurensuche-mit-holly.html

Einsatzfähigkeit erneut bestätigt

Veröffentlicht am

Am zweiten Aprilwochenende richteten wir ein Mantrail-Wochenende aus. Neben einem theoretischen Teil am Freitag fanden samstags auch fünf Trailprüfungen statt. Die Wetterbedingungen waren sehr schwierig, so dass die angetretenen Teams konzentriert arbeiten mussten.

 

Zu Besuch bei Hänsel und Gretel

Veröffentlicht am

Beim heutigen Training bauten wir unsere drei „Hexenhäuschen“ auf.

Für unsere Hunde war dies eine spannende Herausforderung, alle waren sehr motiviert. Besonders die Jungspunde waren mit Eifer dabei und zeigten vollen Einsatz.

Alle hatten Spaß an diesem besonderen Trainingstag.